firmen- und gruppenkurse

Firmenkurse

In den vergangenen Jahren habe ich in einige Institutionen verschiedene Kurse geleitet. Mein Kursangebot richtet sich sowohl an interessierte private Gruppen, die sich selber Gutes tun wollen als auch an Sozial und Gesundheitsinstitutionen, Betriebe und Firmen, welche der Gesundheit ihrer Mitarbeitenden/Arbeitnehmer mehr Beachtung schenken wollen. Arbeitnehmer sind zahlreichen Belastungen durch ihre Arbeit ausgesetzt. Verschiedene körperliche Symptome, Verspannungen, Beschleunigung, Frustration, einseitige Ermüdung (durch Mangel an Bewegung) und psychisches Unbehagen sind oft die Folge davon. Dies wirkt sich nicht nur auf das Wohlbefinden, sondern auch auf die Leistungsfähigkeit aus.

Aktuell biete ich 3 verschiedene Formen von Kursen an:

(A) Einen Selbsthilfekurs, um Stress wirkungsvoll reduzieren zu lernen und danach das Erlernte selber weiter zu praktizieren.

Hatha Yoga, Achtsamkeit und Meditation anstatt Stress und Burnout.

Wie kann man sich nach einem anstrengenden und belastenden Arbeitstag selber wieder ins Lot bringen, Energien ausbalancieren und zu sich finden?

Über die Atmung und Körperwahrnehmung und mittels Bewegungsübungen wird die individuelle Einigkeit zwischen Körper und Geist angestrebt. Es handelt sich um einen sich selbst regulierenden Prozess, der durch erforschen und wahrnehmen der eigenen Person entsteht und Gesundheit fördernde Wirkungen zeigt.

Ziele:
– Erlernen eines kleinen Übungsprogramms.
– Wissen, worauf es beim Üben ankommt.
– Bessere Wahrnehmung des Körpers.
– Allgemeine Stärkung und Entspannung.

Voraussetzungen: Der Kurs ist für Personen jeden Alters geeignet und es sind keine Yogakenntnisse nötig.
Kursdauer: Ein Tag (ca. 6 Stunden) und im Abstand von ca. 3 Wochen einen weiteren halben Tag zur Kontrolle/Verfestigung/Vertiefung des eigenen Uebungsprogramms und zum Erfahrungsaustausch und Fragen Beantworten.

(B) Einen fortlaufenden Hatha Yoga Kurs der in regelmässigen Abständen, meist wöchentlichen, stattfindet.

(C) Einen spezifischen Hormonyogakurs:

Ein spezielle Uebungsprogram für Frauen in den Wechseljahren, in der Menopause, bei Menstruationsbeschwerden (PMS, ausbleiben oder zu starke Mens) und bei Unfruchtbarkeit (siehe auch Hormonyoga). Das Uebungsprogramm wird an zwei ganzen Tagen (je ca 6 Stunden ohne Mittagspause) im Abstand von 4 Wochen erlernt und eingeübt. Danach sollte es selbständig und regelmässig praktiziert werden.

Preise und Termine nach gemeinsamer Absprache.